top of page

Generelle Anzucht 2024 Updates

Aktualisiert: vor 7 Tagen


Kleiner Auberginen Sämling 10 Tage nach Aussaat
Kleiner Auberginen Sämling 10 Tage nach Aussaat


Es sind 10 Tage ins Land gezogen für Paprikagewächse, Auberginen und Physalis, gefühlt waren diese 10 Tage wie eine Ewigkeit, aber das ist jedes Jahr so, kaum setzt man die ersten Samen wünscht man sich auch sofort kleine Jungpflanzen. Es ist eigentlich egal ob man 5 oder 50 Jahre gärtnert, die Freude, wenn die ersten Babys das Licht der Welt erblicken ist und bleibt ein freudiger Gänsehautmoment. Ich erinnre mich das mein Großvater selbst mit 90 Jahren noch das typische glänzen in den Augen und das Lächeln auf den Lippen hatte als die ersten Paprika oder Tomaten gekeimt sind. Genauso erging es mir gestern als sich die ersten Paprika und Auberginen Sämlinge aus der Erde gebohrt haben.


Vor 40 Jahren durfte ich dieses kleine Wunder das erste Mal erleben, ich war 8 und mein Großvater zeigte mir wie aus einem Tomatensamen ein süßer Sämling wurde. Dieser Moment hat sich in mein Hirn eingebrannt als ewige Erinnerung, und dieses kleine Wunder fasziniert mich bis heute.  Früher waren es nur ein paar, heute sind es tausende Sämlinge jedes Jahr, aber das Wunder wird dadurch nicht ansatzweise geschmälert, im Gegenteil, ich freue mich über jede Aussaat die gelingt und mir schöne kleine Sämlinge beschert. Ich begrüße meine kleinen mit Liebe, begleite Sie mit Liebe und erhalte als Dank viel Liebe in Form köstlicher Ernten.


Büffelhorn Paprika Sämlinge 10 Tage nach Aussaat
Büffelhorn Paprika Sämlinge 10 Tage nach Aussaat

Jetzt aber zu den Keimlingen, wie auch in den letzten Jahren führt die Büffelhorn Paprika das Feld an, während fast alle anderen Paprikagewächse noch auf sich warten lassen. Bei den Auberginen sind auch schon ein paar zu sehen, früher als sonst, bin sehr erfreut. Bei den Physalis ist bis Dato noch nichts zu sehen, aber ich rechne damit das morgen oder übermorgen die ersten zu sehen sein werden.


Viel Bewölkung wenig Sonne

Leider war das Wetter diese 10 Tage sehr bescheiden, nur an 2 Tagen schien die Sonne, das sorgt auch für 1-3 Tage Verspätung zu anderen Jahren. Die wärmende Sonne beschleunigt, aber diese Saison will sie nicht so recht. Das bedeutet indirekt auch das ich sobald meine Sämlinge alle gekeimt sind auf Kunstlicht & Growwall umsatteln werde, insofern die Lichtverhältnisse nicht besser werden. Jetzt wo die ersten Samen keimen wird allerdings noch auf die Nachzügler gewartet, denn eine Positionsänderung könnte den Keimprozess stören. Jetzt heißt es erstmal geschmeidig bleiben und 7 Tage  abwarten das die restlichen Samen aufgehen.

 


Paprika & Chili Sämlinge 14 Tage nach Aussaat

Update 29.02.

Die Keimquote steigt, bei der Büffelhorn sowie Aubergine Sicula liegt sie nach 14 Tagen sogar bei 100%. Jeder Samen ist aufgegangen, besser kann es nicht laufen.


Bei der Physalis und Nono Chili sieht man auch schon ein paar Babys, aber noch sind nicht alle geschlüpft. Ich warte jetzt noch 3 Tage und werde dann unabhängig von der Keimquote zur Growwall mit Kunstlicht umsatteln da die Anzahl der geschlüpften ein ordentliches Niveau erreicht hat.


Update 05.03.

3 Tage Sonne und schon sind auch die letzten Nachzügler Chilis und Physalis geschlüpft. Die Saatschalen wurden heute alle in die Growwall gegeben da es bewölkt ist.


Update 11.03.

Immer mehr Kulturen befinden sich mittlerweile in meiner Anzucht, und es werden noch etliche dazukommen. In wenigen Tagen starte ich mit den Tomaten, da freue ich mich am meisten drauf :-) Die Südfenster sind mittlerweile alle abgeräumt, mit Ausnahme der QP24 für Artischocken und Spargel. Die Saatschalen mit Physalis, Paprika, Chili, Aubergine, Salat und Mangold befinden sich seit einigen Tagen (05.03.) in meiner Growwall bei 16-17 Grad Raumtemperatur und 58% Luftfeuchtigkeit. Bei diesen Temperaturen keimen Nachzügler natürlich noch schlechter, mir fehlen nämlich noch 4 Baumchilis die noch nicht gekeimt sind, die brauchen eh immer paar Tage länger als alle mir sonst bekannten Chilisorten. In der Summe läuft es super gut und geschmeidig, kann so weiter gehen. Von Trauermücken ist bis Dato nichts zu sehen, aber ich bleibe immer wachsam, irgendwann werden die schon ihren Weg finden, und falls nicht, noch besser :-) Hier noch ein paar Bilder von heute mit dem aktuellen Entwicklungsstand bei Physalis, Paprika und Aubergine 25 Tage nach Aussaat




Commentaires


bottom of page