Weitere Publikationen fördern

Mit der Publikation meines ersten Buches habe ich einen Leitfaden für Selbstversorger und ökologisch agierende Gärtner geschaffen, aber in einem Buch kann man unmöglich sein gesamtes Wissen unterbringen. Ich freue mich unheimlich das mein Buch von einigen Lesern als Pflichtlektüre für Selbstversorger & Ökogärtner bezeichnet wird. Glaubt mir, das macht mich wirklich stolz, aber ich habe 6 Monate in Vollzeit an diesem Buch geschrieben, den Aufbau geplant, das Cover gestaltet und ohne Vorwissen selbst publiziert. Allein um die Produktionskosten für mein erstes Buch zu decken muss ich noch zigtausende Exemplare verkaufen. 


Immer wieder erhalte ich Anfragen wie ich zum Beispiel Tomaten dünge, Pflege und was man alles beachten sollte. Die spezifischen Anleitungen zu jeder Gemüsesorte die ich kultiviere würden ca. 1200 Seite umfassen, das wäre ein Projekt das mich nebenbei über Jahre beschäftigen würde. Wieder andere wünschen sich ein Rezeptbuch in dem ich gezielt auf meine Einmachtechniken für die Konservierung von Kräutern, Gemüse und Obst eingehe. Das möchte ich alles realisieren, und umso mehr Unterstützung ich erhalte, desto schneller kann ich diese Projekte Wirklichkeit werden lassen. 

 

Projektziele:

  • Realisierung von detaillierten Anleitungen für jede Gemüsesorte die ich kultiviere.
  • Erstellung eines Rezeptebuch für die Verarbeitung & Konservierung von Gemüse aus eigenem Anbau. 
  • Detaillierte Beschreibung meiner Anbaumethode ReMiPerma für die praktische Umsetzung im eigenen Garten.