· 

Alte Tomaten Sorten erhalten - Mission erfüllt!

Alte Tomaten Sorten erhalten

Es war ein spannendes Jahr und so langsam neigt es sich dem Ende zu, aus meinem Projekt „Rettung alter Gemüse und Tomatensorten“ ist ein voller Erfolg geworden. Ich habe es geschafft alle Sorten die mir vom verstorbenen Saatgutretter Wolfgang Kreimer anvertraut wurden zu erhalten bzw. das Saatgut erfolgreich zu vermehren.  Insgesamt handelte es sich um 14 Sorten die ich von ihm erhalten konnte, und jede einzelnen hat ihre Besonderheiten. Während der Haupterntezeit im Sommer habe ich jede dieser alten Tomatensorten fotografisch sowie schriftlich dokumentiert, es war ein wirklich sehr lehrreiches Projekt. Die Unterschiede der jeweiligen Sorten haben mich sehr beeindruckt. Geschmacklich waren nicht alle dieser Tomatensorten mein Ding, aber einige waren ausgesprochen gut und einige Sorte haben mich voll vom Hocker gehauen, weil sie extrem lecker sind. Dazu muss ich auch sagen das ich in der Vergangenheit sehr verwöhnt wurde durch die exzellenten Sorten die mein Großvater über 50 Jahre zusammengetragen hat, er hat so selektioniert das nach vielen Jahrzehnten, und hunderten Sorten, am ende nur 10-15 übrig geblieben sind die besonders gut schmecken.

 


Dieses Projekt hat mir jedenfalls gezeigt wie wichtig es ist, dass wir unsere alten Gemüsesorten und Biodiversität erhalten, wie wichtig es ist samenfestes Saatgut als Bestandteil der Landwirtschaft zu schützen, damit es nicht von F1 Hybriden verdrängt wird. Es ist wie ein Kampf zwischen David und Goliath, denn wenn wir diese alten Sorten verloren haben, werden die Großkonzerne darüber bestimmen was auf unserem Teller landet, und genau das darf ich nicht zulassen! Die Tomaten die uns die Industrie liefert sind geschmacklos und besitzen nicht halb so viele Nährstoffe wie alte Tomatensorten. Was bringt es uns eine tolle schön geformte Tomate zu essen die kein Geschmack hat, die keine Nährstoffe besitzt, aber prall gefüllt mit Pestiziden und chemischen Dünger unsere Gesundheit gefährdet?

 

Ich will für Gegenwind sorgen, ich will mich noch mehr um den Erhalt alter Sorten kümmern, deswegen habe ich meinen Beruf als Webentwickler an den Nagel gehangen, deswegen habe ich einen landwirtschaftlichen Betrieb zum Erhalt alter Gemüsesorten & Artenvielfalt gegründet. Der Weg ist steinig und Unterstützung für mein Projekt gab es nur von den Menschen die mich kennengelernt haben. Weder Staat, Vereine noch Umweltschutzorganisation haben mir geholfen, im Gegenteil, man hat keine Chance ausgelassen mir weitere Steine in den Weg zu legen! Doch davon lasse ich mich nicht aufhalten, ich habe eine Mission und die werde ich auch erfüllen! 

 

Seit einigen Monaten habe ich mich mit dem Inverkehrbringen von Saatgut beschäftigt, zahlreiche Vorschläge von lieben Menschen aus meinen Sozialen-Netzwerken haben mich dazu inspiriert, wie ich den Erhalt dieser alten Tomatensorten sicherstellen kann. Dafür müssen meine Samen zu euch, je mehr wir sein werden, desto höher ist die Chance das diese alten Tomatensorten niemals aussterben werden! Von den vielen Vorschlägen die ihr mir genannt habt, hat mir einer ganz besonders gut gefallen, der Tomatenkalender! So ist über den Sommer, immer wenn ich etwas Zeit übrig hatte, ein feiner kleiner Kalender im DinA4 Format geworden. In diesem Tomatenkalender stelle ich euch 12 der 14 alten Tomatensorten vor die vom Saatgutretter Wolfgang Kreimer über Jahrzehnte erhalten wurden. Den ersten Testdruck habe ich vor einigen Tagen erhalten und ich bin sehr erfreut über das tolle Ergebnis das ich euch heute als kleine Vorschau hier vorstellen möchte.

 

1 Wundertüte mit allen Tomatensorten gratis mit dabei

Wolfgang Kreimer hat durch seine Erhaltungszucht einen wichtigen Beitrag geleistet den ich mit diesem limitierten Kalender honorieren möchte. Ich kann alleine keine Tomatensorten erhalten indem sie nur bei mir gedeihen, sie müssen zu euch, in eure Gärten! Jeder der meinen Tomatenkalender bestellt, erhält von mir eine Don Giardino Wundertüte als Geschenk dazu. In der Wundertüte werden jeweils 2 Samen von jeder Sorte zu finden sein die im Kalender abgebildet sind. Diese Samen schenke ich euch, so wie sie mir gereicht wurden, so möchte ich sie nun in eure Hände geben. 


Tomatenkalender 2021 - Alte Sorten erhalten

Limitierter Tomatenkalender mit 13 Seiten, Deckblatt + 12 Monate auf denen 12 alte Tomatensorten vorgestellt werden. Jede Bestellung erhält eine Don Giardino Wundertüte mit jeweils 2 Samen von jeder Tomatensorte gratis mit dazu. Diese Aktion endet spätestens am 01.01.2021 oder sobald alle bereits gedruckten Exemplare verkauft wurden.

Tomatenkalender mit 13 Seiten, Deckblatt + 12 Monate auf denen 12 alte Tomatensorten vorgestellt werden. Vorbesteller erhalten eine Don Giardino Wundertüte mit jeweils 2 Samen von jeder Sorte gratis mit dazu. Der Kalender wird in einer limitierten Auflage von ca. 100 Exemplaren erscheinen.

25,00 €

  • 0,18 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit
Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.